C3-Professur Computergestütztes Planen in der Architektur

Kontakt

Telephone

workPhone
+49 241 80 95235

E-Mail

01.10.2000

An der Fakultät für Architektur (FB 2) ist baldmöglichst eine

Universitätsprofessur (C3 BBesG)
für Computergestütztes Planen in der Architektur

erstmalig zu besetzen.

Das Fach ist in Forschung und Lehre zu vertreten.

Die Professur ist zuständig für die CAAD-Ausbildung im Grund- und Hauptstudium für Studierende der Architektur. Die Lehre soll sowohl praxisbezogen als auch zukunftsorientiert ausgerichtet sein. Den Studierenden soll der umfassende Einsatz von Computerunterstützung beim Planen vermittelt werden.

Darüber hinaus wird eine richtungsweisende Forschungstätigkeit auf dem Gebiet architektonischer Visualisierung, Kommunikation und Simulation erwartet, die durch interdisziplinäre Zusammenarbeit unterstützt werden soll.

Zu den Aufgaben gehören auch die Organisation und Betreuung des Rechnerpools (CIP) der Fakultät sowie die Planung und Steuerung des fakultätsinternen EDV-Konzepts inklusive der Hausvernetzung.

Einstellungsvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium, Promotion, Habilitation oder gleichwertige wissenschaftliche Leistungen auf dem Gebiet des CAAD sowie pädagogische Fähigkeiten und Bereitschaft zu interdisziplinärer Zusammenarbeit.

Die Bewerbung von Schwerbehinderten ist erwünscht.

Die RWTH Aachen strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, sich mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Darstellung des wissenschaftlichen bzw. beruflichen Werdegangs, Schriftenverzeichnis) bis zum 24.11.2000 an den Dekan der Fakultät für Architektur, Schinkelstr. 1, 52056 Aachen, zu wenden.